Ski, Freeride, Freestyle | 03.12.2020

Skischuh-Guide: alles zu Gewicht, Passform, Größen & mehr

Philippe Moreau
Mehr über den Autor

Wie wichtig ein guter Skischuh ist, merkt man erst, wenn's zwickt! Viele Wintersportler können wohl ein Lied davon singen ... Damit dir das nie wieder passiert, fassen wir von INTERSPORT Rent alles Wissenswerte zum Thema Skischuhe für dich zusammen.

Welche ist die richtige Skischuh-Größe?

Erstaunlich: Die richtige Passform des Skischuhs hängt vor allem davon ab, wie du fährst! Gemütlichen Cavern empfehlen wir andere Skischuhe als Adrenalinjunkies. Wundere dich nicht, wenn du beim Skischuh-Verleih oder -Kauf nach deinem Fahrstil gefragt wirst!

Diese Arten von Skischuhen werden grob unterschieden:

  • entspannter Carver
  • sportlicher Racer
  • Tourenski
  • Skischuh für Frauen
  • Performance-Skischuh für Ausdauerfahrer
  • Skischuh für Kinder
  • Freerider

Weitere Informationen zu den Skischuh-Modellen findest du unten!

Größentabelle für Skischuhe:

Wusstest du, dass es eine Größennorm für Skischuhe gibt? Sie nennt sich Mondopoint (kurz MP) und kombiniert Fußlänge und -breite.

MP
Mondo point

EU UK  

MP
Mondo Point

EU UK
15.5 25 7,5   26.0 40,5 7,0
16.5 26,5 8,5   26.5 41 7,5
17.0 27,5 9,0   27.0 42 8,0
17.5 28 10,0   27.5 42,5 8,5
18.5 29 11,0   28.0 43 9,0
19.5 30,5 12,0   28.5 44 9,5
20.0 31 13,0   29.0 44,5 10,0
20.5 32 1,0   29.5 45 10,5
21.0 33 2,0   30.0 45,5 11,0
21.5 34 3,0   30.5 46 11,5
22.0 35 3,5   31.0 47 12,0
22.5 36 4,0   31.5 47,5 12,5
23.0 36,5 4,5   32.0 48 13,5
23.5 37 5,0   32.5 48,5 13,5
24.0 38 5,5   33.0 49 14,0
24.5 38,5 6,0   33.5 50 14,5
25.0 39 6,5   34.0 51 15,0
25.5 40 7,0

Gut zu wissen: Der Skischuh sollte immer eher kleiner als zu groß gekauft werden. Meist gibt die Polsterung der Innenboots nach wenigen Tagen auf der Piste nach und vergrößert sich bis zu einer halben Nummer. Darum ist es umso wichtiger, zu Beginn auf einen festen Sitz des Schuhs zu achten. Unserer Erfahrung nach tragen die meisten Skifahrer zu weite Skischuhe. Bist du einer von ihnen?

Was bedeutet der Flex Index bei Skischuhen?

Der Flex Index gibt an, wie steif der Schuh-Schaft nach vorne ist. Je höher der Flex Index, desto größer ist der Widerstand am Schienbein. Welcher Flex Index zu dir passt, hängt von Aspekten wie deinem Können und deiner Fahrtechnik sowie von Gewicht und Beweglichkeit ab. Ein Beispiel: Du profitierst bei einem hohen Flexwert von einer besseren Kontrolle des Skis, musst aber eine eingeschränkte Beweglichkeit des Sprunggelenks in Kauf nehmen. Außerdem kann sich die Steifigkeit des Schuhs bei kalten Temperaturen enorm verändern, sogar um bis zu 20 Prozent. Und: Der Flex Index ist nicht genormt, was bedeutet, dass jeder Skischuh-Hersteller den Wert unterschiedlich bemisst. Wir beraten dich dazu natürlich gerne in einem der zahlreichen Skiverleih-Shops!

Für dich zusammengefasst: Skischuhe mit hohem Flex Index empfehlen wir geübten Fahrern.

Diese Technik steckt in modernen Skischuhen

Mit den Lederriemen von früher haben Skischuhe von heute zum Glück nichts mehr gemeinsam! Wir sind immer wieder erstaunt, wie viel Hightech moderne Skischuhe mitbringen. Sei es gebürstetes Polyamid, das wie ein Schutzschild die Füße vor Stößen schützt, oder seien es verstellbare Alu-Cantings für ein gutes Tragegefühl: Skischuhe sind mittlerweile so hochwertig, dass man sie selbst beim Après Ski noch gerne anbehält. Die Hersteller bringen beinahe jedes Jahr Innovationen auf den Markt, die das Skifahren noch schöner machen. Mit Leih-Skischuhen von INTERSPORT Rent hast du garantiert immer die neuesten Modelle zur Wahl.

Welcher Skischuh-Typ ist der richtige für dich?

Wie oben erwähnt, lassen sich Skischuhe in unterschiedliche Arten einteilen. 

  • All-Mountain-Skischuhe sind gerade im Trend. Kein Wunder, denn sie sind die Allrounder unter den Boots und für alle Bedingungen geeignet. Darüber hinaus lieben Skifahrer die All-Mountain-Skischuhe wegen ihres hohen Tragekomforts und der guten Isolation. Der Flex dieser Skischuhe ist in der Regel gering, daher eignen sie sich besser für entspannte Genussskifahrer als für Hobby-Rennläufer.
  • Anfänger lieben bequeme Skischuhe, die schnell an- und ausgezogen sind. Der Skischuh darf auf keinen Fall einschnüren und zu fest sein, daher haben Anfänger-Skischuhe meist einen niedrigeren Flex Index.
  • Im Gegensatz dazu stehen die knallharten Racingboots. Sie liegen fest an und haben eine härtere Schale. Übrigens lieben auch Freerider die härteren Kaliber, da sie im Tiefschnee und in ungespurtem Gelände maximale Kontrolle brauchen.
  • Zierliche Kinderfüßchen brauchen eine Extraportion Schutz und Komfort. Für Kleinkinder bieten sich Skischuhe mit Heckeinstieg an, größere Kinder freuen sich über selbstjustierende Zungen am Einstieg.

Du siehst: Die Wahl des perfekten Skischuhs hängt nicht nur von der Größe deiner Füße ab!

Warum sollte ich Skischuhe anpassen lassen?

Angepasste Skischuhe bieten den besten Sitz, höchsten Tragekomfort und einen perfekten Halt. Der Skischuh ist nach dem Fitting nicht nur bequem, sondern auch funktionell. Denn durch die individuelle Anpassung unterstützt er bei der sportlichen Aktivität im Fall von Fehlstellungen, schmalen Füßen und breiten Waden oder beim Vorhandensein anderer Problemzonen, die dir sonst beim Skifahren Probleme bereiten. Die Profis von INTERSPORT übernehmen das Boot Fitting in den Stores für dich!

INTERSPORT Rent Tipp

Was nicht passt, wird passend gemacht! Bring drückende Skischuhe im nächsten Skiurlaub in einen INTERSPORT Rent Verleih in deiner Nähe, und wir RENTertainer kümmern uns darum, sie wieder bequem zu machen!

Ähnliche Artikel

Das könnte dich auch noch interessieren:

Ski

Skischuhgrößen für Kinder: Alles, was du wissen musst

Marietta Hoffmann
Welche ist die richtige Größe für Kinder-Skischuhe? Finde es bei INTERSPORT Rent heraus – inklusive praktischer Größentabelle. Jetzt lesen!
Ski

Ski ausleihen für Anfänger: Tipps & Tricks zusammengefasst

Martin Bieswanger
Von Ski über Skischuhe, Stöcke und Helme bis zur Skibekleidung: Was du als Anfänger an Skiequipment leihen kannst ...
Ski

Die Ski-Trends 2021

Martin Bieswanger
Mit welchen Trends und Gadgets hat man im Winter 2020/2021 die Nase vorn? Die RENTertainer verraten es dir …