Ski, Accessories | 25.02.2021

Ski-Trends 2021: die Must-haves auf der Piste

Im Überblick: die neuesten Ski & Skimode-Trends
Martin Bieswanger
Mehr über den Autor

Schnee und Sonnenschein gehören für dich zusammen? Bei milden Frühlingstemperaturen läufst du auf der Piste erst zur Hochform auf? Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich! Die Skisaison ist nämlich noch nicht vorbei – und unsere RENTertainer haben sich für dich nach den trendigsten Ski-Gadgets umgehört.

Womit du 2021 am Berg die Nase vorn hast? Weiterlesen und mit INTERSPORT Rent zum Trendsetter werden!

Trend #1: Ski mit perfektem Flex

Hart und solide für den perfekten Halt – weich und biegsam für mehr Drehfreude beim Carven. Den perfekten Härtegrad beim Ski zu finden, ist gar nicht so einfach. Nicht umsonst experimentieren die großen Skimarken schon seit Jahren mit Materialien wie Titanal oder Carbon bis hin zu Paulownia-Holz.

Auch diese Saison tun sich viele Modelle mit neuen Technologien für den perfekten Flex hervor.  

Trend #2: Skischuhe mit Gehmodus

These boots were made for walking … das gilt jetzt auch für Skischuhe! Denn bereits in den letzten Jahren kamen immer mehr Boots mit Gehmodus auf den Markt. Ihr bisheriges Manko: Im freien Gelände und beim Après-Ski konnten die „Hybrid-Treter“ durchaus überzeugen – auf der Piste gaben sie aber nicht den nötigen Halt.

Diesen Winter kommen einige Modelle der perfekten Mischung aus Skifahren und Gehen aber schon recht nahe!

Trend #3: Goggles mit auswechselbaren Scheiben

Sonne, Wolken, Schneegestöber – wer kann da noch den Über- beziehungsweise Durchblick behalten? Mit Skibrillen, die sich an die Lichtverhältnisse anpassen, ist das allerdings kein Problem.

Die Gläser können durch praktische Magnet- oder Klicksysteme an die Sichtverhältnisse angepasst werden. Auch diese Saison beweisen die innovativen neuen Goggles vieler Hersteller, dass sie einiges mehr können als nur gut auszusehen.

Trend #4: superleichte Helme

Klar, das Wichtigste an einem Skihelm ist, dass er Schutz bietet. Aber auch das Gewicht spielt auf der Piste und im Gelände durchaus eine Rolle. Wer den ganzen Tag am Berg verbringt, spürt jedes zusätzliche Gramm.

Deshalb wählen ambitionierte Wintersportler diese Saison aus einer besonders großen Auswahl an extrem leichten Helmen. Unbeschwert durch den Skitag? Aber sicher!

Trend #5: Nachhaltigkeit geht vor

Ob nachhaltige Skijacken, Hosen oder Skiunterwäsche: Das Trendbarometer bei der Skimode zeigt eindeutig in Richtung „nachhaltig“! Nachhaltige, umweltfreundlich produzierte Sportbekleidung wird heute von vielen Konsumenten gewünscht und von den meisten Marken angeboten.

Ganz kann sich mittlerweile aber keine Brand mehr dem Trend entziehen, wenn sie in der Wintersportwelt bestehen will. Schließlich sollte einem doch die herrliche Natur am Herzen liegen, die das Skifahren und Snowboarden erst ermöglicht, oder?

So bieten einige Marken mittlerweile etwa „Eco-Friendly Outerwear“ aus recyceltem Polyester aus Plastikflaschen oder aus Zuckerrohrresten aus biologischem Anbau an. Skimode aus der Natur und für den Naturschutz? Trendfaktor: hoch!

Trend #6: Urban Outdoor

Dass Ski- und Snowboardmode immer funktionaler wird, liegt auf der Hand. Dass sie aber auch immer mehr in Richtung Alltagseinsatz rückt, ist relativ neu. Unter dem Motto „Urban Outdoor“ vermischt sich diesen Winter Performance mit Style.

Skimode ist nicht mehr „nur“ sportlich, sie ist auch elegant, schick und trendy. Der Hintergrund: Eine Skijacke soll man nicht nur auf der Piste, sondern auch ganz easy beim Stadtbummel tragen können. Ob monochrom oder mit Akzentfarben, Colour Blocking oder Military Look: Mit den Skimodetrends 2021 machst du sowohl auf der Piste als auch im Großstadtdschungel eine gute Figur.

Trend #7: Skitouren: vom Gelände auf die Piste

Skitouren liegen nicht erst seit 2021 im Trend. Bereits in den letzten Jahren zeichnete sich ab, dass Tourengehen vom Nischensport zur Mainstream-Aktivität wird. Ob alt oder jung, groß oder klein: Mittlerweile ist jedermann (und -frau) am Berg unterwegs.

Beliebter Trend dabei: Pistentouren. Mit leichtem Gelände und übersichtlichen Abfahrten sind sie ideal, um sich auf die Ski-Saison vorzubereiten. Sie eignen sich außerdem auch als nette After-Work-Tour. Aber Vorsicht: Nicht in jedem Skigebiet sind Tourengeher auf der Piste willkommen – unbedingt vorab informieren!

INTERSPORT Rent Tipp

Ob Skibrille, nachhaltige Skijacke oder die neuesten Ski – mit INTERSPORT Rent bist du am Berg in jedem Fall trendsicher unterwegs. Schau einfach online oder vor Ort vorbei, und leih dir die modernsten Ski-Gadgets für den Frühlingsskilauf aus!